Donnerstag, 13 September 2018 16:04

Hufseminar für Pferdebesitzer und Pferdefreunde

barhuf_logo.jpg

Huffäule - Zwanghufe - Hufgeschwüre - Fehlstellungen - schlechte Hornqualität - Ausbrüche

Die Liste der den Huf betreffenden Krankheiten ist lang und oft ist guter Rat teuer. Auch wer sich mit dem Gedanken trägt sein Pferd auf barhuf umzustellen, sieht sich oft mit einer unzureichenden Beratung konfrontiert. Dies führt nicht selten zu einer massiven Verunsicherung wodurch viele Pferdebesitzer von einer Umstellung absehen.
Das ist umso schlimmer, da die oben genannten Krankheiten im Zuge einer Barhufumstellung bestens therapiert werden können.

Erweitern Sie also Ihr Hufwissen und treffen Sie in Zukunft die richtigen Entscheidungen zur Genesung / Gesunderhaltung Ihres Pferdes. Das Hufseminar beinhaltet:

  • Hilfestellung und Beratung für den Pferdebesitzer
  • Anatomie des Pferdehufes
  • Ziele der Hufbearbeitung im Hinblick auf Hufphysik und Hufanatomie
  • Angewandte Huforthopädie

Neben dem Huforthopäden kann auch der Pferdebesitzer aktiv auf die Hufgesundheit seines Pferdes Einfluss nehmen. Lernen Sie deshalb die Anatomie des Pferdehufes kennen und verstehen sie die hufphysikalischen Abläufe an der Hornkapsel. Es werden also nicht nur einzelne Hufsituationen befundet, sondern gezielt die Auswirkungen der Hufphysik am Huf erläutert. Mit dem Wissen um diese Gesetzmäßigkeiten werden auch Sie die Hufe Ihres Pferdes in Zukunft mit anderen Augen betrachten und behandeln.

Kursziel ist es somit, den interessierten Pferdefreund zu befähigen die Signale des Hufes zu erkennen und auch richtig zu interpretieren.

Es werden beim Teilnehmer keine besonderen Kenntnisse zum Pferdehuf vorausgesetzt.

Referent: Isabel und Klaus Mast, selbstständige Huforthopäden.
Gründungsmitglieder und Vorstand des VDEHO (Verband deutscher Huforthopäden). Lehrtätigkeit am Ausbildungszentrum für Huforthopädie / Isabel Mast.
Ausgebildet am Deutschen Institut für Huforthopädie (DIfHO). Langjährige Tätigkeit im Ausbilder- und Prüferteam.

Das Seminar findet statt am:
Datum: 24. November 2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Ort: Reiterverein Offenburg e.V., Bühler Strasse 20, 77652 Offenburg-Bühl
Kosten: 75€

Kontaktaufnahme / Anmeldung per Mail / Telefon unter:
Telefon: 07223 / 6256
Mobil/WhatsApp: 0173 7582 580
oder direkt per Kontaktformular

Flyer „Hufseminar in Offenburg“ im PDF Format

Anfahrtsbeschreibung mit Kartenansicht

Weitere Infos zum Reitverein Offenburg/Bühl

Eine Teilnahme ist nur nach vorab erfolgter Anmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.

Gelesen 1415 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 September 2018 16:25